Kita Buddelburg

1 - 6 Jahre

Adresse
Kita Buddelburg
Altes Dorf 60
30926 Seelze
Träger
Stadt Seelze
Rathausplatz 1
30926 Seelze
05031/73997 (Frau Simon)
KiTa-Dedensen@stadt-seelze.de
http://www.seelze.de
Öffnungszeiten07:00 - 15:30 Uhr
Schließtage3 Wochen während der Sommerferien, zwischen Weihnachten und Neujahr, 2 Studientage im Jahr
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen

Vorstellung/Besonderheiten

In unserer Kita gibt es eine altersgemischte Gruppe mit 6 Krippen- und 13 Kindergartenkindern (7:00 Uhr - 15:30 Uhr) sowie eine Kindergartengruppe für die Betreuung von 25 Kindern im Alter von 3-6 Jahren (7:00 Uhr - 15:30 Uhr).

Voraussichtlich wird die Kita am 01.12.2019 eine zusätzliche Krippengruppe eröffnen können. Die Betreuung erfolgt nach der Inbetriebnahme der neuen angebauten Räumlichkeiten. Die Krippengruppe wird aus 15 Krippenkindern im Alter von 1-3 Jahren bestehen (07:00 Uhr - bis 15:30 Uhr).

Zur Zeit nehmen wir am Wortschatzprojekt der Region Hannover teil.

Räumlichkeiten

Es gibt zwei Gruppenräume, die in verschiedene Spielbereiche aufgeteilt sind, z.B. Bauteppich, Rollenspielbereich.

Die Krippengruppe verfügt über einen seperaten Schlaf- und Wickelraum.

Im Zentrum der Einrichtung steht die Bewegungshalle, die von allen Kindern genutzt wird.

Zur Zeit wird eine kleine Kinderbibliothek  und ein Kleingruppenraum eingerichtet.

Desweiteren gibt es eine Küche, ein Büro und eine behindertengerechte Toilette.

Außenanlagen

Die Buddelburg verfügt über ein großzügiges Außengelände mit diversen Spielgeräten, z.B. Schaukeln, Rutsche, Wasserlandschaft. Zudem befindet sich auf dem Gelände ein Bauwagen, der für verschiedene Aktivitäten genutzt wird.

Tagesablauf

Die Bringphase ist von 7 Uhr bis 9 Uhr.

Die Frühstücksphase ist gegen 9:30 Uhr beendet.

Die Zeit bis zum Mittagessen wird auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt, in der Zeit werden Morgenkreise und Aktivitäten angeboten.

Nach dem Mittagessen gehen die Krippenkinder in den Schlafraum. Ab 13:30 Uhr beginnt die Abholphase der Krippengruppe.

Die Kindergartenkinder können nach dem  Mittagessen ihrem Spielbedürfnis nachgehen. Die Kita schließt um 15:30 Uhr.

Essen

Wir bekommen das Mittagessen von der Lebenshilfe geliefert. Dieses wird von jeder Gruppe zu unterschiedlichen Zeiten gemeinsam eingenommen. Zur Zeit essen die Krippenkinder um 11:30 Uhr und die Kindergartenkinder um 12:30 Uhr.
Ein gesundes Frühstück bringt jedes Kind von zu Hause mit. Die Kita stellt Wasser und Tee zur Verfügung.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Angebotene Betreuungsarten zum 26.04.2019:

BetreuungsartAnzahl integrativer Plätze
 Krippe 8,5 Std. pro Tag
0 Plätze
 Kindergarten 8,5 Std. pro Tag
0 Plätze

Grundlagen

Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz. Wir fördern die Kinder individuell nach ihren Bedürfnissen und ihren Lebensumständen.

Unser Ziel ist es die Ressourcen der Kinder aufzuspüren und diese zu stärken.

Wir begleiten die Kinder auf ihrem Weg und unterstützen sie in ihrem Handeln.

Gewaltprävention ist uns sehr wichtig, damit die Kinder lösungsorientierte, gewaltfreie Strategien entwickeln können.

MitarbeiterInnen

In der Kita Buddelburg sind 7 pädagogische Fachkräfte, eine Küchenkraft und eine Reinigungskraft beschäftigt.

Qualitätssicherung

Die pädagogischen Fachkräfte bilden sich ständig fort, um eigene Ressourcen weiterzuentwickeln und um auf dem neusten Stand der modernen Pädagogik zu sein.
Die Kitakonzeption wird stetig überarbeitet und weiterentwickelt.
An Studientagen finden gemeinsame Fortbildungen statt.

Kooperationen

Wir kooperieren mit der hiesigen Grundschule, dem Jugendamt, der Feuerwehr, der Kirchengemeinde,  diversen Fachschulen, dem Gesundheitsamt und anderen Kitas.

Zusammenarbeit Schule

Zwischen Schule und Kindergarten besteht ein Kooperationsfahrplan, der Punkte enthält, um die Zusammenarbeit zu sichern.

Zusammenarbeit Eltern

Eltern sind die Experten für ihre Kinder. Um die Kinder optimal begleiten zu können ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Eltern und Fachkräften sowie ein reger Austausch wichtig. Neben Tür- und Angelgesprächen gibt es zweimal im Jahr Entwicklungsgespräche.
Ein Elternbeirat wird jährlich aus ihrer Mitte gewählt. Dieser setzt sich für die Belange der Eltern ein.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

News

Im Laufe des Jahres finden immer wieder kleine und große Projekte statt, wie z. B. Gewaltprävention.

Projekte

Im Laufe des Jahres finden immer wieder kleine und große Projekte statt, wie z. B. Gewaltprävention.

Elternbefragungen

Eine Elternbefragung findet einmal im Jahr statt.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Übersicht

Die Aufnahme erfolgt in allen Kindertagesstätten Seelzes nach den gleichen Kriterien gemäß der Satzung über den Betrieb und die Nutzung von Kindertagesstätten der Stadt Seelze. (PDF)

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Kurzbeschreibung, Haltestellen

Vom Bahnhof Dedensen-Gümmer ist die Kita in ca. 15 Min. zu Fuß zu erreichen. Über die Kanalbrücke in Richtung Zentrum gehen, dann rechts abbiegen in die Bruchstraße, am Ende der Straße links abbiegen in die Straße "Altes Dorf".

Mit der Buslinie 700 an der Haltestelle Raiffeisenstraße aussteigen.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.